FANDOM


Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 (kurz Fluch der Karibik 2 oder Pirates 2) ist ein Disney-Piratenfilm vom Regisseur Gore Verbinski. Nachdem erfolgreichen Teil 1 der "Pirates"- Serie beginnt ein neues Kapitel. Er ist mit 1.066,2 Kinobesucher noch vor Fluch der Karibik 4 der erfolgreichste Piratenfilm der Welt.

Das DrehbuchBearbeiten

Der geheimnisvolle KompassBearbeiten

Wir befinden uns wie beim Ende des ersten Teiles am Port Royal bei der brittischen Royal Navy (Kriegsmarine). Der Angeklagten werden auf einem Zettel vorgelesen: "Elizabeth Swann, nein, Will Turner, nein, Elizabeth Swann, genau. Hier ist auch noch einer für Will Turner. Nehmt sie fest." Weil die beiden den zu Todesstrafe verurteilten Jack vor dem Tod bewahrten, wurde Elizabeth ins Gefängnis gebracht, Will jedoch nicht, denn der in Wirklichkeit böse Gouvenor der East Indoa Trading Company Cutler Beckett hat etwas mit ihm vor. Der Gouvenor will, dass Will ihm Jack Sparrows Kompass gibt. Jack, der nach seiner Rettung durch Will und Elizabeth geflüchtet ist, hat inzwischen Unterkunft bei seinem Freund und Matrosen Joshamee Gibbs. Er schaut lange auf seinen Kompass. Sein Kompass spinnt jedoch und zeigt nie nach Norden, sondern mal links, mal rechts und soweiter. In Wirklichkeit ist er ein besonderer Kompass, den es nur einmalig auf der Welt gibt. Jacks Kompass zeigt in die Richtung zum Ort, zu dem man hin will oder sicht wünscht, dort hin zu gehen. Er braucht aber ein Paar Sekunden,bis er die korrekte Richtung gefunden hat.

Das Monster Davy JonesBearbeiten

Seite in Bearbeitung...

Dieser Film ist nicht für Leute unter 12 Jahren freigegeben
USK ab 12


Alle "Pirates"- Filme
Fluch der Karibik | Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 | Pirates of the Caribbean | Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt | Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten